Freier US-Zugriff auf Europas Daten – news.ORF.at

Also nichts wie raus aus und rein in Clouds guter Europäischer Datencenter 😉

 

„Patriot Act“ hebelt EU-Datenschutz aus

Nach den Anschlägen des 11. September 2001 hat die US-Regierung die Befugnisse ihrer Geheimdienste und Polizeibehörden massiv ausgeweitet. Eines der umstrittensten Fahndungsinstrumente sind die National Security Letters, mit denen die Bundespolizei FBI von Providern Kundendaten abfragen darf – ohne richterlichen Beschluss und meist ohne nachträgliche Information der Betroffenen.

via Freier US-Zugriff auf Europas Daten – news.ORF.at.

3 Gedanken zu „Freier US-Zugriff auf Europas Daten – news.ORF.at“

  1. Wenn man das so liest fragt man sich warum Blogbetreiber abgemahnt werden weil sie nen Facebook Like Button integrieren.
    Wenn man schon so auf das Recht der Privatsphäre und den Datenschutz pocht gehören erstmal die „hochoffiziellen“ Datenverschwender kontrolliert
    lg Harald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.