A1 führt Vectoring-Technologie ein

A1 führt Vectoring-Technologie ein

Erschließung aller Giganetz-Gebiete ab Mitte 2012 geplant

Wien (pte025/19.01.2012/13:46) – Der Internet- und Mobilfunkbetreiber A1 http://a1.net startet als erster Provider weltweit die Einführung von Vectoring. Dies hat der technische Leiter des Unternehmens, Walter Goldenits, heute, Donnerstag, auf einer Pressekonferenz in Wien bekanntgegeben. Der Ausbau soll in Korneuburg beginnen, ab Mitte des Jahres möchte man sukzessive alle Gebiete mit Anbindung an das eigene „Giganetz“ versorgen. Vectoring soll mehr Leistung und Qualität aus der vorhandenen Kupfernetz-Infrastruktur holen und dabei helfen, die Ziele der „Digitalen Agenda“ der EU zu erreichen.

via A1 führt Vectoring-Technologie ein – A1 führt Vectoring-Technologie ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen