Foto-App erkennt und löscht störende Objekte

Foto-App erkennt und löscht störende Objekte

„Remove“ verhilft Smartphone-Usern zu schöneren Urlaubsbildern

Lund (pte017/15.02.2012/13:00) – Für das Gelingen von perfekten Fotos ist nicht nur die Wahl des abzulichtenden Objekts, sondern auch einer möglichst ansprechende Kulisse von entscheidender Bedeutung. Um dem durchschnittlichen Smartphone-User ein wenig unter die Arme zu greifen und zu verhindern, dass die schönsten Urlaubsbilder von störenden Objekten oder Personen verunstaltet werden, hat das schwedische Fototechnologieunternehmen Scalado http://www.scalado.com eine neuartige Applikation namens „Remove“ entwickelt. Diese erlaubt es beispielsweise, Menschen, die bei der Aufnahme ungewollt durch das Bild huschen, nachträglich mit einem einzigen Fingerstreich zu löschen.

via Foto-App erkennt und löscht störende Objekte – Foto-App erkennt und löscht störende Objekte.

Ein Gedanke zu „Foto-App erkennt und löscht störende Objekte“

  1. Na auf diese Software bin ich mal gespannt. In Photoshop gibt es ja auch die Möglichkeit Objekte zu markieren und zu entfernen, allerdings erreicht man automatisiert keine tollen Ergebnisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.